kopf_physik

Partielle Sonnenfinsternis

2015 03 24 sonnenfinsternisEs ist in unserer Region ein eher seltenes Ereignis eine hochprozentige partielle Sonnenfinsternis beobachten zu können. Einige Klassen des AMGs erarbeiteten im Unterricht die Grundlagen für diese Erscheinung und erstellten hierzu Infotafeln. Natürlich gehörte die persönliche Beobachtung des Naturereignisses dazu.

Gut ausgestattet mit Schutzbrillen konnte dann am Freitag, 20.03.2015, verfolgt werden, wie der Mond ab 9.28 Uhr die Sonne anzuknabbern begann und um 10.36 Uhr am Standort Ettlingen der maximale Bedeckungsgrad von 77% erreicht wurde. Parallel wurde die Leistung der Solarzellenanlage auf dem Schuldach gemessen, wobei ein Rückgang der Leistung bei der maximalen Abschattung der Sonne auf ca. 30% festgestellt werden konnte. Einige Schüler waren doch ein wenig enttäuscht, da die Minderung des Sonnenlichts nicht spektakulärer ausfiel. Aber erst im hohen Alter werden die heutigen AMG-Schüler eine totale Sonnenfinsternis in Ettlingen beobachten können.

 

2015 03 24 sonnenfinsternis