kopf_gemeinschaftskunde

Aufregender Besuch des europäischen Parlaments

Politik „live erleben“ und die oft als „bürgerfern“ wahrgenommene Europäische Union für

Schülerinnen und Schüler „greifbarer“ zu machen, diese Ziele verfolgte die

Gemeinschaftskunde-Exkursion zweier 10ter Klassen zum Europäischen Parlament in

Straßburg.

 

Mit dem Bus ging die Fahrt unter Leitung von Frau Häfele sowie Frau Isak in Richtung Straßburg zum dort ansässigen Europäischen Parlament. Nach erfolgreich bestandenem Sicherheitscheck aller 54 Schüler gelangten sie ins Innere des Gebäudekomplexes. Nach einer kurzen Einführung und einem Wissenscheck zum Thema Europäisches Parlament und Europäische Union ging es dann durch die labyrinthartigen Gänge des Gebäudes in einen der kleineren Sitzungsräume zum Gespräch mit dem SPD-Politiker Peter Simon. Die im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts vorbereiteten Fragen wurden hier vom Europaabgeordneten umfangreich beantwortet.

Weiterlesen...

„Rund um die Ökonomie“ - Wirtschaftswissen im Wettbewerb

Ein gelungener Ausflug in die „Welt der Ökonomie“ war der Schülerwettbewerb „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ für die neunte Jahrgangsstufe des AMGs im Parzival-Schulzentrum in Karlsruhe. Über 500 Schülerinnen und Schüler aus der Technologieregion nahmen daran teil. Bei diesem Wettbewerb erreichte Frederik Ryzlewicz einen hervorragenden 2. Platz und erhielt ein Preisgeld als Anerkennung für seine Leistung. Leonie Becker und Chiara Gallo kamen unter die besten 25 Teilnehmer des Wettbewerbs, der jährlich von den Wirtschaftsjunioren Karlsruhe initiiert und durchgeführt wird. Auch das Lachen kam an diesem Vormittag nicht zu kurz: Comedy Newcomer Osman begeisterte die Schülerinnen und Schüler mit humorvollen Szenen zum Thema „Comedy und Schule“.

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Teilnehmern!

Schulsieger beim Wirtschaftswettbewerb

2015 02 12 wirtschaftspreisAn dem Schülerwettbewerb „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“, der von den Wirtschaftsjunioren betreut wird, nahmen etwa 400 Schülerinnen und Schüler aus der Technologieregion teil. Zur großen Preisverleihung wurde in das Parzival-Schulzentrum eingeladen, wo zunächst im Rahmen eines Begrüßungstalks zahlreiche Tipps zum Start ins Berufsleben gegeben wurden. Es diskutierten Katrin Schütz, MdL, Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister von Karlsruhe, Ariane Durian, Vizepräsidentin der IHK Karlsruhe, Bernd Ruf, Schulleiter des Parzival-Schulzentrums und Benjamin Weiler, Kreisvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe. Bei der anschließenden Preisverleihung erhielten die drei besten Schüler, die aus Sulzfeld, Rheinmünster und Bruchsal stammen, ein Preisgeld als Anerkennung für Ihre Leistung. Insgesamt am erfolgreichsten schnitt das Team des Albertus-Magnus-Gymnasiums ab und konnte sich den Wanderpokal als Schulsieger 2015 sichern. In dem weiteren Verlauf der Veranstaltung begeisterte der bekannte Gedächtnistrainer Markus Hofmann die Schülerinnen und Schüler mit seinen zahlreichen Tipps und Methoden zur Steigerung der Gedächtnisleistung. Herzlichen Glückwunsch der neunten Klassenstufe zu diesem Erfolg und Dank an Frau Herzer, die das Team betreute.