kopf_gemeinschaftskunde

Tage der Studien- und Berufsorientierung am AMG

„Soll der klassische Weg eines Studiums eingeschlagen werden, oder könnte nach dem Abitur eine Ausbildung eine passende Alternative zu einem direkten Start in ein Hochschulstudium sein?“

Um diese Fragen ging es an den Tagen der Berufs- und Studienorientierung für die Kursstufe I in enger Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe (IHK Karlsruhe), dem KIT, der DHBW Karlsruhe, der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und in Kooperation mit Studien- und Ausbildungsbotschaftern mit Unternehmen aus der Region.

Den Auftakt zu den Studien- und Berufsinformationstagen bildete das Modul von Frau. Dr. Julia Misiewicz (KIT) zum Thema „Der Weg zum Studium: Entscheiden, bewerben, vorbereiten“ und andererseits das Modul „Bewerbertraining. Der richtige Umgang miteinander und das Benehmen im Bewerbungsgespräch“, das in Kleingruppen von der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe durchgeführt wurde.

Am „Tag der Berufsorientierung“, der in enger Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe (IHK) ablief, erhielten die Schülerinnen und Schüler Impulse und Denkanstöße für den Start ins Berufsleben durch einen Vortag von Frau Marion Metternich zum Thema „Zauberkunst macht Schule. ‚Follow your dream' – Ziele erreichen ist (k)eine Zauberei‘“.

Zudem hatten die Schüler in mehreren Modulen die Möglichkeiten, allgemeine Informationen zu dem Thema „Chancen der dualen Ausbildung für Abiturienten“ (Vortrag von Herrn Peter Minrath, IHK Karlsruhe) und allgemeine Informationen zum Studium und Studiengängen durch Studienbotschaftern des Landes Baden-Württemberg, zu erhalten. Das Modul „Berufsparcours“ in Mitwirkung unserer Kooperationsbetriebe Dr. Willmar Schwabe und dm drogerie-markt sowie den Unternehmen Siemens AG, Filiadata, Harman Becker, Sonotronic Nagel GmbH, Polizei und der IHK Karlsruhe gab unseren Schülern die Gelegenheit, im direkten Gespräch mit den Unternehmen, Ausbildungs- und Studienbotschaftern Fragen rund um das Studium und die Ausbildung zu stellen.

2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 1 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 2 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 3
2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 4 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 5 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 6
2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 7 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 8 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 9
2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 10 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 11 2017 10 03 Studien und Berufsorientierung 12

Allen Beteiligten, die uns im Prozess der beruflichen Orientierung unserer Schüler an diesen Tagen unterstützten ein herzliches Dankeschön.