kopf_erasmus+

Vernissage und Konzert des Erasmus+ Projekts "The Right Connection"

Am letzten Tag des Erasmus+ Treffens in Gandia/Spanien fand die Hauptveranstaltung des Projekts statt. Unter der Leitung von Herrn Leube haben die Schüler eine Rauminstallation bestehend aus Zeitungen der vier Partnerländer kreiert. Weitere Werke, die im Laufe des Projekts entstanden sind, wurden bei der Vernissage ausgestellt. Bei der Eröffnung der Ausstellung haben die Schüler musikalische Beiträge und Gedichte präsentiert. Eltern, Lehrkräfte, Schüler und Mitglieder verschiedener Organisationen nahmen an der Veranstaltung teil.

 

2017 03 28 Erasmus Collage

Diashow zur Rauminstallation und den musikalischen Beiträgen

Überblick über Erasmus+

Einführung

Das Albertus-Magnus-Gymnasium pflegt seit langer Zeit den Schüleraustausch mit den Partnerschulen und Partnerstädten in Frankreich, Russland und Italien und verfügt über eine reiche Erfahrung bei europäischen Austauschprogrammen.

In den letzten Jahren hat die Schule an den Programmen Socrates, Comenius und Erasmus+-Projekte unter der Leitung und Koordination von Herrn Omar Hammouda teilgenommen.

Dank dieser Projekte konnte das AMG eine große Anzahl von Kontakten zu Einrichtungen und Institutionen auf den Gebieten der Bildung, Wirtschaft und Kultur gewinnen und somit sein Netzwerk an Beziehungen in Europa erweitern.

Weiterlesen...

Das Erasmus+ Projekt am Institut fuer Menschenrechte der Universitaet Valencia

Am fünften Tag ihres Projekttreffens in Gandia (Spanien) besuchten die Schüler der Erasmus+ AG "The Right Connection" das Institut für Menschenrechte der Universität Valencia.

Dort wurden sie von Professor Andres Gascon-Cuenca empfangen und nahmen an seiner Vorlesung teil. Im Anschluss arbeiteten die Schüler gemeinsam mit Studenten an einem Fallbeispiel zum Thema Menschrechte und präsentierten ihre Ergebnisse.

2017 03 28 Erasmus Gandia

Einen großen Dank an unseren Erasmus+ Koordinator Herrn Omar Hammouda, der seit Jahren mit unermüdlichem Einsatz diese interkulturellen Begegnungen unseren Schülern und Lehrern ermöglicht. Diese Erfahrungen bedeuten eine einmalige Bereicherung und Erweiterung für jeden Einzelnen und unsere Schulgemeinschaft! 

Projekttreffen der AG Erasmus+ in Gandia

Die AMG-Schüler der AG Erasmus+ sind zur Zeit in Gandia/Spanien. Zusammen mit den Partnerschulen aus Spanien, Schweden und Zypern wurden die Schüler und Lehrkräfte von der Oberbürgermeisterin, Diana Morant, im Rathaus Gandia empfangen. Frau Morant hat das Engagement der Beteiligten für die Menschrechte gelobt und ein produktives Arbeitstreffen gewünscht. Gemeinsam mit ihren Partnern arbeiten sie an dem Projektthema "The Right Connection"  weiter.

2017 03 23 Spanien

Erasmus+ - Projekttreffen in Schweden

In Partille (Schweden) trafen sich die Schülerinnen und Schüler des AMGs mit den Partnerschulen aus Spanien, Schweden und Zypern, um an dem Projekt „The Right Connection“ weiter zu arbeiten.

Von gemeinsamem Interesse waren Themen wie die Rechte von Minderheiten und deren Schutz sowie Förderung innerhalb der Europäischen Union.

Weiterlesen...