kopf_deutsch

Schulentscheid beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen 2015

Wie immer Anfang Dezember wurde auch dieses Jahr der schulinterne Vorlesewettbewerb ausgetragen, zu dem der Börsenverein des Deutschen Buchhandels jährlich aufruft. Je zwei Klassensieger der drei sechsten Klassen traten gegeneinander auf der Bühne des Theaterraums im AMG an. Unterstützt wurden sie dabei durch ihre Mitschüler, die in der fünften und sechsten Stunde keinen Unterricht hatten, sondern den Vorlesern lauschen durften.

Nachdem die Reihenfolge der Vorträge ausgelost worden war, wurde in der ersten Runde jeweils ein selbst ausgewähltes Buch vorgestellt, aus dem die Schülerinnen und Schüler eine ca. dreiminütige Passage vorlasen. Im Anschluss daran zog sich die Jury, bestehend aus der letztjährigen Schulsiegerin, einem Schulsprecher, einem Mitglied der Schulleitung, den Deutschlehrerinnen und -lehrern der jetzigen 5ten Klassen sowie traditionell der Ettlinger Buchhändlerin Monika Hirsch zur ersten Beratung zurück, bevor die Kandidaten in neu ausgeloster Reihenfolge einen Fremdtext präsentieren mussten. Dieses Jahr wurde das Buch „Der Sommer, in dem wir alle über Bord gingen“ von Beate Dölling ausgesucht, und die Schülerinnen und Schüler mussten nun ihr Können an diesem nicht vorbereiteten Text beweisen. Das Publikum hörte amüsiert zu, wie sich in einem Dorf ein Konflikt zwischen den „Internatsschnöseln“ und den Kindern der ansässigen Dorfschule anbahnt, da die „Dörfler“ die Turnhalle des Internats mitbenutzen sollen. Viele nicht alltägliche Wörter und Wendungen machten das Vorlesen dieses Romananfangs zu einer echten Herausforderung für die Sechstklässler. Das Publikum wartete nach dieser Runde sehr gespannt auf das Ergebnis der Schlussberatung der Jury, die sich schwer tat, aus den sechs Kandidaten einen Sieger oder eine Siegerin zu küren. Doch letztendlich gelang es Anika Geisert, die Juroren von ihrem Vorlesetalent zu überzeugen. Sie darf nun das AMG auf der nächsten Ebene des Wettbewerbs vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

 

2015 12 17 vorlesewettbewerb