kopf_bildene_kunst

Straßenbilder verzaubern Straßenbild

2017 09 23 Straßenbild 4

Sie waren schon vor ihrer Fertigstellung ein Hingucker, die Kunstwerke auf den Stromverteilerkästen der Stadtwerke in der Schlossgartenstraße und beim Schulzentrum

Man konnte die Freude und auch den Stolz der 25 Schüler-/innen des Neigungsfaches Kunst am Albertus-Magnus-Gymnasiums förmlich mit den Händen greifen, dass „ihre" Ideen nun täglich von Passanten betrachtet werden, dass ihre Kunstwerke an den Stromverteilerkästen noch zu sehen sein werden, wenn sie schon die Schule verlassen haben.

Weiterlesen...

AMG-Preisträger des 64. Europäischen Wettbewerbs 2017

2017 06 01 Preisträger europaeischer Wettbewerb

In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne

„Bitte hinschauen!“ - Vernissage der BK-Kurse der Oberstufe

2016 06 08 hinschauen klammer„Kunst kommt von Können – und dieses Können kann hier bestaunt werden“: Mit diesen Worten eröffnete Schulleiter Helmut Obermann die diesjährige Ausstellung der drei zweistündigen Kurse Bildende Kunst der Jahrgangsstufe 12 sowie der Klassenstufe 10 und der Klassen 6a und 6b im Nordfoyer des Albertus-Magnus-Gymnasiums.

Einen genaueren Einblick in einen Kunstkurs gab dann Marco Lohse (JG 12), der zunächst die besondere Stellung dieses Faches im Fächerkanon hervorhob: Auch wenn strenge Abgabetermine für manch einen der Schüler Stress pur bedeuteten, sei doch das kreative Arbeiten eine willkommene Abwechslung zur harten Paukerei.

Weiterlesen...

Kopf PLUS

Fensterbilder / Scheren- bzw. Messerschnitte der Kursstufe 11 (bk2) bei Frau Kieltsch

 

Die Arbeiten stehen im Kontext des aktuellen Schwerpunktthemas:

Rembrandt / Cindy Sherman - Selbstdarstellung und Verwandlung

Bei beiden Künstler ist der Kopf / das Gesicht in allen Arbeiten der Malerei (Rembrandt) und Fotografie (Cindy Sherman) elementarer Ausdrucksträger, bzw. gestalterisches und gestaltetes Element.

Weiterlesen...