kopf_bildene_kunst

AMG-Preisträger des 64. Europäischen Wettbewerbs 2017

2017 06 01 Preisträger europaeischer Wettbewerb

In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne

„Bitte hinschauen!“ - Vernissage der BK-Kurse der Oberstufe

2016 06 08 hinschauen klammer„Kunst kommt von Können – und dieses Können kann hier bestaunt werden“: Mit diesen Worten eröffnete Schulleiter Helmut Obermann die diesjährige Ausstellung der drei zweistündigen Kurse Bildende Kunst der Jahrgangsstufe 12 (Karin Kieltsch und Marco Leube) sowie der Klassenstufe 10 und der Klassen 6a und 6b (Marietheres Krome und  Karin Kieltsch) im Nordfoyer des Albertus-Magnus-Gymnasiums.

Einen genaueren Einblick in einen Kunstkurs gab dann Marco Lohse (JG 12), der zunächst die besondere Stellung dieses Faches im Fächerkanon hervorhob: Auch wenn strenge Abgabetermine für manch einen der Schüler Stress pur bedeuteten, sei doch das kreative Arbeiten eine willkommene Abwechslung zur harten Paukerei.

Weiterlesen...

Kopf PLUS

Fensterbilder / Scheren- bzw. Messerschnitte der Kursstufe 11 (bk2) bei Frau Kieltsch

 

Die Arbeiten stehen im Kontext des aktuellen Schwerpunktthemas:

Rembrandt / Cindy Sherman - Selbstdarstellung und Verwandlung

Bei beiden Künstler ist der Kopf / das Gesicht in allen Arbeiten der Malerei (Rembrandt) und Fotografie (Cindy Sherman) elementarer Ausdrucksträger, bzw. gestalterisches und gestaltetes Element.

Weiterlesen...

Vernissage der BK-Kurse des Abiturjahrgangs 2015

2015 07 07 vernissage klammer„Bahnbrechende Meisterwerke“ der „Hobbykünstler“ aus den zweistündigen und der „Profis“ aus dem vierstündigem Kurs können noch bis 3. Juli im Nordfoyer des AMG bestaunt werden: Einer langen Tradition folgend, stellen auch dieses Jahr die Kunstkurse des Abiturjahrgangs Teile ihrer in den letzten beiden Schuljahren entstandenen Werke aus. Die Vernissage dieser Ausstellung am letzten Donnerstag wurde musikalisch umrahmt durch am Klavier vorgetragene Stücke (Annemarie Madaj), den Start machte dabei der „Titanic“-Titelsong „My heart will go on“. Im Anschluss begrüßte Schulleiter Helmut Obermann das Publikum und dankte den Kunsterziehern Karin Kieltsch, Marco Leube (zweistündige Kurse) und Christine Kaul (vierstündiger Kurs) für ihre im Kunstunterricht in den Jahrgangsstufen geleistete Arbeit, bevor Sophie Schulze in einer launigen kurzen Ansprache den anwesenden Besuchern die Ausstellung vorstellte.

Weiterlesen...