kopf_archiv
Filter
  • Aufführungen der Theater-AG

    2015 05 12 zertanzte schuheAm 20. und 21. Mai spielt die Theater-AG

     

    Die zertanzten Schuhe

     

    in einer unterhaltsamen Bühnenfassung.

     

    Beginn ist jeweils 19.00 Uhr im Theaterraum 1-27, der Eintritt ist frei.

  • Treffen der Visions AG

    Das nächste Treffen der Visions AG findet am am 23. März 2015 um 18.30 Uhr im Raum 0-44 statt.

    Alle Interessenten sind recht herzlich dazu eingeladen.

  • Informationsabend und Tag der offenen Tür 2015

    2015 01 12 tag der offenen tuer

  • Einladung zur Mitgliederversammlung

    Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

     

    wir laden Sie recht herzlich zur Mitgliederversammlung der ALUMNI Fördergemeinschaft des AMG e.V. ein.

     

    Termin: Mittwoch, den 3.12.2014

    Zeit: 19:30 Uhr

    Ort: Albertus-Magnus-Gymnasium Ettlingen

    Raum 0-44, Erdgeschoss

  • Einschulung der neuen Fünftklässler

    2014 09 23 einschulung klammerWie komme ich nun zur Schule? Welcher Bus fährt mich nach Hause? Wo ist mein Klassenzimmer? Wie ein Labyrinth erscheinen so manchem Fünftklässler der Schulweg und die neue Schule mit den noch unbekannten Fächern und den unterschiedlichen Lehrern. Das Bild des Labyrinths war auch Leitmotiv des ökumenischen Gottesdienstes in der Johannes-Kirche, bei dem die neuen AMGler zusammen mit ihren Eltern am Dienstagnachmittag begrüßt wurden. Mit einer von Oberstufenschülern vorbereiteten Bildpräsentation wurden sowohl lustige als auch interessant angelegte Labyrinthe vorgestellt. Schülerinnen und Schüler der jetzigen 6ten Klasse zeigten im Anschluss symbolisch, was in ihnen dieses Labyrinth am Anfang des Schuljahres am Gymnasium auslöst: mit Herzklopfen verbundene Aufregung sowie Freude, Lust und Neugier auf das Bevorstehende. Religionslehrerin Petra Beaupain, die zusammen mit ihrer ebenfalls Religion unterrichtenden Kollegin Sonja Vogel den Gottesdienst vorbereitet hatte, führte in ihrer Predigt weiter aus, wie man mit göttlichem Beistand den Weg durch das vor einem liegende Labyrinth bewältigen kann. Anschließend verlasen wieder 6.-Klässler die Fürbitten, die alle am Schulleben Teilhabende einbezogen. Umrahmt wurde der Gottesdienst durch musikalische Beiträge einiger Oberstufenschülerinnen und -schüler unter der Leitung von Musiklehrer Michael Essig. 

  • Unterrichtsbeginn

    2014 09 08 start ins schuljahr

     

    Der Unterricht im neuen Schuljahr 2014/15 beginnt für die Klassen 6 bis 12 am Montag, den 15. September 2014, um 7.45 Uhr. Alle Schülerinnen und Schüler finden sich zur 1. Stunde in den Klassenzimmern bzw. in den ausgewiesenen Kursstufenzimmern ein.

    Die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen starten am Dienstag, den 16. September 2014, und sind mit ihren Eltern und Verwandten zu einem ökumenischen Anfangsgottesdienst um 15.00 Uhr in der Johanneskirche in Ettlingen herzlich willkommen. Die offizielle Begrüßung ist anschließend um ca. 16.00 Uhr im Foyer des Albertus-Magnus-Gymnasiums. Danach werden die Kinder bis 17.30 Uhr von Ihren Klassenlehrerteams betreut. Dazu sollte ein Block und Schreibzeug mitgebracht werden.

  • Schöne Ferien

    2014 08 01 ferien

  • Schulfest 2014

    schulfest 2014

  • Wir trauern um …

    Menschen, die wir schätzen und lieben, bleiben für immer,

    denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

    Es ist kein Abschied für immer - nur ein Abschied auf Zeit.

    Zeit, die vergeht und den Schmerz mit sich nimmt.

     

    Burkhard Schwebig

     

    Wir trauern um unseren Abteilungsleiter, Kollegen und Lehrer, der nach kurzer Krankheit verstarb. Mit großer Begeisterung, gehöriger Energie und unvergesslicher Überzeugung unterrichtete er seit 2009 am Albertus-Magnus-Gymnasium.

    Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

     

    Schulleitung, Kollegium, Schüler und Eltern des Albertus-Magnus-Gymnasiums.

     

     

    Wir nehmen Abschied von Herrn Schwebig im Rahmen einer Gedenkfeier am Dienstag, 15. Juli 2014, um 12.15 Uhr in der Johanneskirche in Ettlingen.

  • Preisträgerin beim Schülerwettbewerb

    2014 06 29 haus der heimatBeim Schülerwettbewerb 2013/14 „Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg & die Slowakei“, der vom Innenministerium und vom Kultusministerium veranstaltet worden ist, wurde Loni Hornung mit einem Preis ausgezeichnet. Für ihre gelungene Arbeit erhielt sie die entsprechende Urkunde sowie einen Büchergutschein als Anerkennung der künstlerischen Umsetzung des Themas.