kopf_angebote

Methodentraining

MT Poster clipart

Ein Spiral-Konzept mit viel Platz zum Üben

Die siebenköpfige Methodengruppe (Abel, Hammouda, Keller-Colmar, Krome, Matz, Raguenet, Reimer) hat über die Jahre hinweg ein ständig verbessertes ausgefeiltes Trainingsprogramm für die Schüler des AMG erarbeitet, das je nach Jahrgangsstufe auf die besonderen Anforderungen aller gängigen Präsentationsformen vorbereitet.

MT recherche laptopDabei beginnen wir mit den Grundlagen des Visualisierens und Präsentierens mit dem Visualizer und Plakaten in Klasse 7. In Klasse 8 wird während der Sprachenwoche das Präsentieren mit dem Computer geschult. In Klasse 9 findet ganztägig eine Redeschulung statt zu Vortragstechniken inklusive Videoanalyse.

 

 

Kl.

Methodentag

Schwerpunkt

Zeitpunkt

7

1 Tag

Visualisieren von Inhalten
Die Schüler lernen Texte zusammenzufassen, Stichpunkte zu einer Fragestellung zu sammeln, diese bildlich zu illustrieren und dann auf einem Poster oder einer Visualizer-Vorlage bestmöglich anzuordnen.

 

 

 

vor bzw. nach den Herbstferien

 

1 Tag

Präsentieren von Inhalten
Die Schüler lernen die Grundfertigkeiten der Vortragstechnik kennen, die sie dann in einer Kurzpräsentation als Gruppenvortrag rhetorisch umsetzen.

8

4 Std.

 

 

Computergestützte Präsentationen (CPG)

Die Schüler lernen Grundlagen der Gestaltung einer CPG kennen (mit OpenOffice Impress).

Thematisch ist das Training an den Englisch- oder Französischunterricht angebunden. Daher bearbeiten die Schüler ein Thema, das sie mit ihrem Sprachenlehrer (E, F) vorher vereinbart haben.

Dezember

 

 

4 Std.

Am zweiten Tag wird die Präsentation im Fachunterricht / in der Gruppe vorgestellt.

Ein Methodentrainer unterstützt den Praxisprozess.

Dezember

9

1 Tag

Rhetorik - Schulung
Die Schüler werden in die Feinheiten des Einsatzes und der Wirkung von Stimme, Körpersprache und Rednerpersönlichkeit eingewiesen. Sie üben dies anhand einer Kurzpräsentation, die durch Kamera-Aufzeichnung ein detailliertes Feedback erfährt

Juni/Juli

12

mind. 2 Std.

 

 

Workshop

Refresher - Course
Gesamtschau der bei einer Präsentationsprüfung einsetzbaren Medien, deren spezifischen Vor- und Nachteile sowie Beratung zu rhetorischen Kniffen und Mitteln. Anschließend ist ein Workshop ohne prüfungsrelevante Themen möglich.

Mai, bzw. vor Themenabgabe